Projektsteuerung

Als Bauherrenvertreter sichert ARP die Projektziele während des gesamten Projektablaufs im Hinblick auf Kosten, Termine und Qualitäten ab. Das Zusammenspiel aller Planer, Firmen und sonstigen Projektbeteiligten wird organisiert und entsprechend dokumentiert.

Projektorganisation

  • Aufstellen und Fortschreiben der Projektorganisation
  • Unterstützung der Projektleitung des Auftraggebers
  • Gesamtkoordination und Information
  • Entscheidungsvorbereitung und Dokumentation

Vertragsmanagement 

  • Vorbereiten und Überwachen der Planer- und Beraterverträge
  • Vorbereiten und Überwachen der Firmenverträge

Qualitätsmanagement

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Raumanforderung 
  • Mitwirkung bei der Definition der Ausbauqualitäten
  • Kontrolle und Steuerung der Ausschreibung und Vergabe
  • Koordination der Gebäudeübernahme

Kostensteuerung

  • Aufstellen oder Überprüfen des Kostenrahmens
  • Durchführen der Kostenkontrollen
  • Aufstellen und Fortschreiben von Mittelabflussplänen
  • Auftrags- und Zahlungskontrolle
  • täglich abrufbare Kostensteuerungsberichte

Terminsteuerung 

  • Erstellen eines Rahmenterminplans für das Gesamtprojekt
  • Berichtswesen zum terminlichen Ablauf für Planung, Ausschreibung und Baudurchführung